Teakholzdecks können von uns in den gebräuchlichsten Ausführungsvarianten hergestellt werden.

A) In der gebolzten Ausführung in dem Stabquerschnitt von 96mm Breite und 45mm Stärke sowie einer länge bis zu 3500mm.

Hier werden die Fugen mit einer dauerelastishen Masse (z.B. Sika 290DC) ausgespritzt.

 

B) Als Alternative die Klebevariante in der Teakholz-Stabquerschnitt von 96mm und der Stärke von 23mm sowie einer Länge bis zu 3500mm hergestellt und vor Ort in einem Klebebett (z.B. Sika 290 DC) maßgerecht verlegt. Die Fugen werden ebenfalls wie bei der gebolzten Variante mit der Verfugungsmasse wasserdicht verschlossen.

 

Dem Kundenwunsch entsprechend wird der Deckenaufbau mit Teaköl behandelt oder naturroh belassen.

 

Selbstverständlich erledigen wir mit einem unserer Reparaturteams kleine Reparaturen und Ausbesserungen.

Strasse, Hausnummer
PLZ/Ort
Telefon/Mobilnummer